Sie sind hier: Das Isarmündungsgebiet  > Gebietscharakter

Gebietscharakter

Isarmündungsgebiet

Die großflächigen Auwälder und die zahlreichen Altwasser, Sumpfwiesen und Röhrichte zwischen Plattling und der Isarmündung zählen zu den artenreichsten Feuchtgebieten in Bayern.

Hochgradig gefährdete Vogelarten, viele davon streng geschützt, wie z. B. Mittelspecht, Halsbandschnäpper und Blaukehlchen, kommen hier in bayernweit einmalig hohen Beständen vor.