-- NOT USED YET --Infohaus Isarmündung

Das Infohaus 'Isarmündung'

Die Informationseinrichtung liegt inmitten herrlicher Auwälder am Rande eines einzigartigen Naturschutzgebietes. Sie gibt Einblick in eine Auenlandschaft von europaweiter Bedeutung. Hier trifft die Isar auf die sich in großen Schlingen dahin windende Donau. Beide Flüsse gestalten diese eindrucksvolle Landschaft mit Altwässern, ausgedehnten Weich- und Hartholz-Auwäldern, feuchten Au- und Streuwiesen und den "Brennen" (Halbtrockenrasen) mit all ihrer Blütenpracht.

Das im Jahr 2000 durch den Landkreis Deggendorf eröffnete Infohaus Isarmündung ist in kurzer Zeit zu einem überregionalen Besuchermagneten geworden. Auf 250 m² Ausstellungsraum und über 7 ha Freigelände finden die Besucher ein vielseitiges und abwechslungsreiches Erlebnis- und Informationsangebot. In das Infohaus integriert ist eine Dauerausstellung des Wasserwirtschaftsamtes Deggendorf, sowie ein Lehrbienenstand des Imkereiverbandes Plattling.

Luftbild Infohaus Isarmündung
Luftbild Infohaus Isarmündung
Eingangsbild
Eingangsbild
Schulklasse bei einer Führung
Schulklasse bei einer Führung
Aquarien
Aquarien
Kaltwasser-Aquarien mit typischen Fischen der Isarmündung
Kaltwasser-Aquarien mit typischen Fischen der Isarmündung