Sie sind hier: Infohaus Isarmündung  > Jahresprogramm 2017 > Mai

Fr. 05. Mai

ab 19:00 Uhr

Ausstellungseröffnung Wechselausstellung KLIMA FAKTOR MENSCH
Bayerisches Landesamt für Umwelt

Landkreis Deggendorf
Eröffnung: Landrat Christian Bernreiter (angefragt)

Hat der Klimawandel unsere Heimat schon verändert? Was erwartet uns in Zukunft? Was hat mein Konsum mit dem Klimawandel zu tun?


- Treffpunkt: Foyer Infozentrum Isarmündung
- Ausstellungsdauer von 05.05. bis 31.05.2017
- Die Ausstellung richtet sich n alle Interessierten und an Schülerinnen und Schüler ab der 
  6. Klasse - kostenlos

Do. 11. Mai

18:00 - 21:00 Uhr

Die Honigbiene und vieles mehr 2. Teil - Praktische Arbeiten -

Bienenzuchtverein Plattling
Referent: Martin Peter, Bienenfachwirt und reisvorsitzender von Landau-Dingolfing

Einführung für Jungimker und alle, die es werden wollen über praktische Arbeiten am Bienenstand.


- Treffpunkt: Vortragsraum und Lehrbienenstand am Infozentrum Isarmündung
- Dauer ca. 3 Stunden
- kostenlos

 

Sa. 13. Mai

8:00 - 11:00 Uhr

Vogelwelt im Isarmündungsgebiet - Sunde der Gartenvögel

Landesbund für Vogelschutz, Bund Naturschutz, Landkreis Deggendorf, BayernTourNatur
Referent: Frater Ludwig Schwingenschlögl

Unter fachkundiger Leitung von Frater Ludwig Schwingenschlögl hat man die Möglichkeit, Vogelarten wie Gänsesäger, verschiedene Möwen, Reiher und Entenarten u beobachten. Vielleicht gelingt es auch, den sehr seltenen Mittelspecht, der in der Hartholzaue zu Hause ist, vor das Fernglas zu bekommen. Oder es bietet sich die Gelegenheit, das weißsternige Blaukehlchen zu beobachten, das hier sein größtes Brutgebiet in Mitteleuropa hat.

- Treffpunkt: Gasthof Georgenhof, Altholzstraße 9, Deggendorf-Fischerdorf
- Dauer: ca. 3 Stunden
- Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren - kostenlos
  Wenn vorhanden bitte Fernglas mitbringen!

 

Mo. 22. Mai

9:00 - 11:30 Uhr

Goodbye Nordpol - ein Theaterprojekt zu den Themen Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Verantwortung in Zeiten der Globalisierung / Projekt des Theaters Eukitea ausgezeichnet von der UNESCO

Landkreis Deggendorf
Theater EUKITEA: Schauspieler Giorgio Buraggi und Sarah Hieber

Gemeinsam mit den Schauspielern begeben sich die Zuschauer auf eine Reise durch verschiedene Kontinente. Spielerisch werden Themen rund um Klimaschutz, Globalisierung, Nachhaltigkeit und Weltgerechtigkeit in Bilder gefasst. Szenen werden getanzt und erzählt, erschreckend und ermutigend, witzig und nachdenklich.

- Treffpunkt: Foyer Infozentrum Isarmündung
- Dauer ca. 2,5 Stunden
- Für Jugendliche ab 13 Jahren, insbesondere für Schulklassen
- Kosten: 5 ? pro Teilnehmer

 

Di. 30. Mai

18:00 - 21:00 Uhr

Wir züchten Königinnen

Bienenzuchtverein Plattling
Referent: Franz Krieger, Bienenfachwart und Königinnenzüchte Frontenhausen

Was wird alles benötigt: Zucht- und Pflegevolk, Zuchtlatte, Weichselnäpfchen usw. Das alles und ihr jeweilige Anwendung wird erklärt.

- Treffpunkt: Vortragsraum und Lehrbienenstand am Infozentrum Isarmündung
- Dauer: ca. 3 Stunden
- Für Imker - kostenlos