Sie sind hier: Infohaus Isarmündung  > Jahresprogramm 2017 > Sep

Di. 05. September

14:00 - 18:00 Uhr

Dem Biber auf der Spur

Bund Naturschutz und BayernTourNatur
Referent: Helmut Habereder, Vorsitzender der BN-Ortsgruppe Osterhofen

Der Biber ist ein faszinierender "Baumeister" am Wasser. Mit Helmut Habereder, dem Vorsitzenden der BN-Ortsgruppe Osterhofen machen wir uns auf, Spuren des Bibers in der Landschaft zu suchen und seine Lebensweise zu erforschen.

- Treffpunkt: Infozentrum Isarmündung
- Dauer ca. 4 Stunden
- Anmeldung erforderlich unter 09932/2752
- Naturerlebniswanderung für Kinder von 6 bis 10 Jahren - kostenlos

 

Fr. 29. September

ab 19:00 Uhr

Neue Wildnis an der Isar - erfolgreiche Renaturierung zwischen Freising und Moosburg

Infozentrum Isarmündung, Bund Naturschutz
Referentin: Dr. Christin Margraf, Leiterin BN-Fachabteilung München

Die Referentin wird ein Renaturierungsprojekt des Wasserwirtschaftsamts München zwischen Marzling und Moosburg vorstellen. Die Isar mit ihren begleitenden Auen im Landkreis Freising ist Teil der zentralen Biotop-Verbundachse von landesweiter Bedeutung. Sie ist Natura 2000-Gebiet und zwischen Marzling und Moosburg Naturschutzgebiet. Seit 2004 wurden hier zahlreiche ökologische Maßnahmen umgesetzt, die zu einer Verbesserung der Dynamik führten. Insbesondere die Entfernung der Uferversteinung in verschiedenen Abschnitten und zwei Deichrückverlegungen haben sich für die terrestrische Artenvielfalt positiv ausgewirkt. Bei einer Exkursion am 14.10. kann man sich vor Ort ein Bild von den Renaturierungen machen (siehe S. 27).

- Treffpunkt: Vortragsraum Infozentrum Isarmündung
- Dauer: Ende ca. 20:30 Uhr
- Für alle an Flussrenaturierungen Interessierten - kostenlos