Sie sind hier: Führungen > Sonderführungen für Schulklassen und Gruppen

Sonderführungen für Schulklassen und Gruppen

Eine Anmeldung ist allerdings erforderlich!

Die Veranstaltungen finden - sofern bei den einzelnen Terminen nichts anderes angegeben - auf dem Infohausgelände statt.


Es stehen wieder Mittel für den Buskostenzuschuss 2016 zur Verfügung. Gerne reservieren wir Ihnen den Zuschuss. Melden Sie sich bei Frau Niedermeier unter der Tel.-Nr. 0991/3100-254 oder per E-Mail niedermeiere(at)lra-deg.bayern.de.

"Biber im Isarmündungsgebiet"

für Schulklassen u. Gruppen ab 10 Personen'
Dauer: 2 Stunden



Schutzgebietsbetreuer Thomas Schoger-Ohnweiler zeigt Ihnen die Spuren des Bibers in der Landschaft und geht auf dessen Bedeutung für die natürliche Vielfalt großer Flussauen ein. Der vom Bund Naturschutz konzipierte "Biberrucksack" kommt dabei auch zum Einsatz.

Inhalt des "Biberrucksacks" ist ein Biberfell, ein Biberschädel, Gipsabdrücke der Pfoten, sowie Informationsmaterial über diese nacht-aktiven Tiere, die man leider nur sehr selten tagsüber zu Gesicht bekommt!

- Anmeldung erforderl. unter 09938/919135

- Kosten: 3,00 Euro/Teilnehmer


"Auerochsen beobachten"

für Schulklassen u. Gruppen ab 10 Personen
Dauer: ca. 1,5 Stunden



Eine Auerochsenherde bietet die Möglichkeit natürliches Verhalten von Wildrindern zu beobachten. Wie steht ein Auerochse auf? Wieviel und was frisst ein Auerochse? Welche Bedeutung hat die Beweidung für das Landschaftsbild und für den Naturschutz? Das ursprüngliche Aussehen der Ure ist in jedem Fall ein beeindruckendes Erlebnis für jede Schulklasse.

- Anmeldung erforderl. unter 0991/3100-287

- Kosten: 2,00 Euro/Schüler - 3,00 Euro/Erwachsener